blank

Enterprise Content Delivery Network (eCDN)

StriveCast Streaming Wörterbuch

Erfahren Sie mehr über die bekanntesten Terminologien und Konzepte der Streaming Branche.

Um zu verstehen, was ein eCDN ist, wie es funktioniert und warum seine Bedeutung für die moderne Kommunikation jeden Tag größer wird, ist es zunächst notwendig zu verstehen, wie ein Content Delivery Network (CDN) funktioniert. Hier können Sie mehr über Content Delivery Networks erfahren.

Was ist ein eCDN?

ECDN steht für Enterprise Content Delivery Network und erfüllt im Großen und Ganzen den gleichen Zweck wie ein normales CDN: Die Verteilung von Daten. Allerdings ist es nicht darauf ausgelegt, Daten über große Entfernungen zu liefern, sondern alle Mitglieder eines Unternehmensnetzwerks mit einem stabilen Datenfluss zu versorgen. Ein Firmennetzwerk kann viele verschiedene Endgeräte enthalten, hat aber oft nur eine begrenzte Bandbreite zur Verfügung. Stellen Sie sich ein großes Firmengebäude mit Tausenden von Mitarbeitern vor: Vermutlich arbeiten sie alle an einem digitalen Arbeitsplatz, und in der Regel reicht die verfügbare Bandbreite für ihre tägliche Arbeit aus. Aber wenn eine große Datenmenge benötigt wird, wie z.B. für das Streaming eines Videos an Ihre Mitarbeiter, sind Netzwerküberlastungen ohne ein eCDN nicht zu verhindern.

Wie funktioniert eCDN Technologie?

Doch wie funktioniert ein eCDN? Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie ein eCDN die Datenmenge, die eine Firewall passieren muss, reduziert. Einige Unternehmen nutzen eine Multicast-Lösung, andere setzen auf Peer-to-Peer (P2P) Software. StriveCast hat eine P2P-Lösung entwickelt, die sich sehr gut eignet, um Probleme durch begrenzte Bandbreite beim Video-Streaming zu lösen. Die Verwendung eines P2P-basierten eCDN stellt sicher, dass nicht jeder Benutzer innerhalb eines Unternehmensnetzwerks eine Verbindung zum Server herstellt, sondern nur einige wenige. Die übrigen Benutzer erhalten die Video-Daten, indem ein Sharing-Netzwerk aller Mitglieder des Unternehmensnetzwerks aufgebaut wird. Wenn Sie mehr über unsere P2P eCDN-Lösung erfahren möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

Welche Anwendungsfälle für eCDN Technologie gibt es?

Enterprise Content Delivery Networks werden häufig eingesetzt, wenn Unternehmen große Datenmengen innerhalb ihres Unternehmensnetzwerks verteilen müssen. Eine typische Anwendung ist die Bereitstellung von Live- und On-Demand-Videodaten, wie z. B.:

  • Live-Videoübertragung von internen Veranstaltungen wie digitalen Betriebsveranstaltungen
  • Regelmäßige Bereitstellung von (Unternehmens-)Webcasts für ein großes Publikum
  • Einrichten von Unternehmens-Livestreams innerhalb eines Firmennetzwerks
  • eLearning-Sessions für Kunden, Partner und Mitarbeiter
  • Jede Live-Streaming-Anwendung für Ihre Unternehmenskommunikation
  • Effiziente Bereitstellung von Live-Streams für hybride Veranstaltungen wie Messen und Konferenzen

Mehr Keywords

Möchten Sie mehr erfahren? Sie finden alle Keywords in unserem kostenlosen Streaming Wörterbuch.